Wellness-, Sport- oder Deep Tissue Massage???


Wellnessmassage - Ziele:

Entspannung, Wohlfühlen, Stressabbau, Lösen von leichten Verspannungen


Sportmassage - Ziele:

Aktivierung der Muskulatur bzw. Beschleunigung der Regeneration, u.a. bei starken Verspannungen


Deep Tissue (Tiefengewesmassage) - Ziele:

Lösung von chronischen Verspannungen, bei akuten oder chronisch starken Schmerzen

Entscheiden Sie selbst - gerne berate ich Sie, welche Massage für Sie und Ihre Beschwerden die richtige ist!


Rücken- und Nackenmassage

Nackenmassage

Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Lockerung der oft sehr verspannten Rücken- und Nackenmuskulatur, welche z.B. Auslöser für Kopfschmerzen sein kann.


Sportmassage

Die Sportmassage kann am ganzen Körper oder nur an Teilbereichen wie z.B. an den Armen oder Beinen durchgeführt werden. Die Bereiche können sowohl einzeln als auch in Kombination massiert werden.


Mobile Massage

MobileMassage

Hier wird in sitzender Position die Nacken- und Rückenmuskulatur gelockert.

Die Anwendung findet mit Bekleidung statt und ist somit gut für Firmen geeignet (Betriebliches Gesundheitsmanagement), aber auch für Schwangere oder Ältere, die nicht gut (auf dem Bauch) liegen können.


Triggerpunktbehandlung

TriggerpunktMassage

Durch Überlastungen in Beruf, Sport und Freizeit können sich in jedem der ca. 600 Muskeln Verspannungen bilden. Durch manuelle Druckanwendungen werden die schmerzhaften, druckempfindlichen Punkte in der Muskulatur, die im Vergleich zu einer gewöhnlichen Verspannung immer ein Ausstrahlungsgebiet haben, aufgelöst. Durch die Behandlung von Triggerpunkten können immer wieder auftretende Beschwerden wie Migräne, Symptome eines Tennisarms oder Ischiasschmerzen dauerhaft verbessert werden.


Taping

Taping

  • unterstützt / verbessert die Muskel- & Gelenksfunktion
  • aktiviert das Lymphsystem
  • deaktiviert das Schmerzsystem