Zell-Check

Der Zell-Check misst präzise Mineralien, Spurenelemente, Schwermetalle und oxidativen Stress. Es handelt sich dabei um eine nicht-invasive Analyse in Echtzeit.

In Halbkreis-Diagrammen werden die gemessenen Werte (z.B. Oxidativer Stress, Säure-Basen-Ausgleich, Gesamtbelastung toxischer Metalle etc.) im Ampelsystem dargestellt. Nach einer erfolgten Messung können der Testperson in Echtzeit und optisch sehr gut verständlich die möglichen Defizite bzw. Überschüsse aufgezeigt werden.

2014 wurde der Zell-Check als Medizinprodukt Klasse 2a zertifiziert.


Vorteile

  • Die Konzentrationen der Mineralien und toxischen Metalle wird direkt auf der Zell-Ebene gemessen.
  • Die Bestimmung von Mineralien Spurenelementen und Toxinen ist eine zuverlässige Ergänzung zu einer Blut- sowie Speichel- oder Urin-Analyse.
  • Die Messung ist aktuell im Gegensatz zur Haaranalyse bei der die gemessene Konzentration teilweise über 6 bis 12 Monate zurück liegt.
  • Die Messung ist sehr stabil reproduzierbar und nicht abhängig vom Tagesmoment. Falsche Negativ-Tests bleiben daher ausgeschlossen.
  • Durch eine Gegenüberstellung von vielen Mineralien sowie Spurenelementen und toxischen Metallen zeigt ein Vitalstoff-Check welche Körpersysteme gefährdet sein könnten.
  • Dank sofortiger Messergebnisse sind unmittelbare Maßnahmen möglich.


Bitte vereinbaren Sie vorab einen verbindlichen Termin.

Der Zell-Check ist die Basis des individuellen, präventiven oder rehabilitativen Einzeltrainings von PR-Gesundheitstraining und macht dieses Training einzigartig.

>>> Natürlich können Sie einen Zell-Check auch unabhängig von einem Training durchführen. <<<

Dauer pro Termin inklusive Messung und Beratung: 20 Minuten.

 

Folgende Parameter sind für ein genaues Messergebnis notwendig: Alter, Größe, Gewicht, Blutgruppe

Laden Sie hier den Anamnesebogen herunter und bringen Sie diesen bitte ausgefüllt mit.


Nähere Information zum Zell-Check finden Sie unter www.zell-check.com.