Meine Geschichte...

Mein Weg von 2 Knie-OP's zur Bundesbesten Sportfachfrau

In jungen Jahren hatte ich zwei Sportunfälle, die jeweils mit einer Knie-Operation behandelt werden mussten. Nach OP Nr. 2 waren die ärztlichen Zukunftsaussichten ernüchternd: Nie wieder joggen, kein Brustschwimmen und überhaupt so wenig wie möglich belasten.

Mein Fitnessgrad nach Abschluss der verordneten Physiotherapie war so gering, dass ich froh sein konnte, überhaupt wieder ohne Krücken laufen zu können. Der Gang zum Fitnessstudio, in dem ich nach einem stupiden „Jedermann’s- Trainingsplan“ trainiere ohne genau zu wissen, was ich für mein Knie tun darf und was nicht, kam für mich nicht in Frage. So sehr hätte ich damals jemanden gebraucht, der mich individuell und nach bestem Wissen berät und unterstützt, um meine Vitalität und Lebensqualität wieder zurückzuerlangen. So kämpfe ich mich alleine durch diesen Prozess, bildete mich weiter, probierte aus und nahm mir vor – Eines Tages bin ich diejenige, die Menschen in solchen Lebenslagen unterstützt. Die Idee von PR-Gesundheitstraining war geboren.

Es folgte:

  • Abitur
  • Ausbildung zur Sportfachfrau (IHK) mit Abschluss als Bundesbeste
  • Übungsleiterin Eintracht Frankfurt e.V.
 

und seit 2015:

  • Inhaberin von PR-Gesundheitstraining
  • Kooperationspartnerin der BARMER im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Übungsleiterin SG Raibach-Groß-Umstadt e.V.
  • Dozentin der AHAB Akademie im Bereich Trainerausbildung
 

Und inzwischen bin ich so beweglich und gesund wie noch nie, kann schmerzfrei joggen, schwimmen und selbst Sprünge oder Tiefe Kniebeuge im Functional Training sind kein Problem mehr. Mit dem nötigen Willen kann man alles schaffen und seine Situation selbst verbessern. Man muss nur wissen wie!

Auch DU kannst deinen aktuellen Gesundheitszustand verbessern, gemeinsam mit PR-Gesundheitstraining als starker Partner an deiner Seite.

Warum PR und nicht JH?

Das beste Training hilft nichts, wenn die Chemie zwischen Trainer und Klient nicht passt. Beim Training jedoch steht nicht der Trainer, also Jessica Hubrich (JH), im Vordergrund, sondern immer der Mensch und sein Anliegen.

Meine Klienten haben alle das gleiche Ziel:

  • Prävention, also gesund bleiben, Fitness erhalten und verbessern.
  • Rehabilitation, nach einer Verletzung/Erkrankung wieder auf die Beine kommen und den Alltag schmerzfrei meistern können.

PR-Gesundheitstraining steht also für Präventive und Rehabilitative Gesundheitsprogramme.